Ich liebe Menschen. Ich liebe ihre Lebensgeschichten. Ich liebe ihre Kraft und ihre Stärke und ich besitze die Fähigkeit, den Menschen zu helfen, diese Kraft in sich zu entdecken und zu benutzen. Allerdings dauerte es ein Weilchen, bis ich meine Berufung fand und zudem erreichte ich sie auf einem sehr ungewöhnlichen Wege:

 

Als gebürtige Schwedin und einem deutschen Vater wuchs ich zweisprachig auf. Nach mehreren Umzügen zwischen Deutschland und Schweden blieben wir, als ich 13 Jahre alt war, endgültig in Deutschland. Nach dem Abitur wurde ich Europasekretärin (Englisch/Französisch/Spanisch).

 

Anschließende arbeitete ich

  • drei Jahre lang als Assistentin der Geschäftsführung bei der Unternehmensberatung The Boston Consulting Group, wo ich nicht nur 1A-Mitarbeiterführung kennenlernte sondern auch einen guten Blick hinter die Kulissen der großen Unternehmen und ihre Herausforderungen bekam.
  • zwei Jahre  bei POLYDOR, a Division of UNIVERSAL MUSIC, als Assistentin des Marketingabteilungsleiters. Hier durfte ich die Marketing-Koordination für Produktionen wie u. a. das Album „La vie est belle“ von André Rieu verantworten, das sich 23 Wochen in den deutschen Charts hielt und Platin-Status erreichte.

Mein Interesse galt schon immer der Psychologie, Philosophie und der Kombination aus nordischen und fernöstlichen Therapieformen. Während dieser Jahre absolvierte ich ein Studium in Feng Shui, machte eine Ausbildung in Shiatsu und

veröffentlichte eine Single bei Universal mit der Gruppe "Graceland".

  • 2003 eröffnete ich als Rock/Pop Vocal Coach meine eigene Gesangsschule in Altona und entdeckte dabei meine Leidenschaft, andere zu fördern und zu coachen.
  • 2005 widmete ich mich mit Freude meinem Mutterdasein für meine zwei zauberhaften Töchter.
  • 2011 fing ich an, für die Plattenfirma Go Jimmee! Records als Label Managerin zu arbeiten. Ich kümmerte mich um ein breites Spektrum: vom Personalwesen und Marketing über Liquiditätsbeschaffung bis hin zum Vertrieb.
  • 2014 begann ich als Assistentin für den Posten Executive Vice President for Project Management bei dem damals zweitgrößten Windenergieanlagenhersteller SENVION GmbH zu arbeiten. Hier durfte ich mehrere unterschiedliche Führungsstile kennenlernen, bis die Firma 2019 Insolvenz anmeldete. 

Parallel beendete ich meine Ausbildung in Hypnosetherapie und kann nun endlich meiner wahren Berufung folgen.

 

Durch meine enge Arbeit mit Führungskräften ist es mir eine Herzensangelegenheit, ihnen dabei zu helfen, ihr Potential hervorzuholen, erfolgreich zu sein und ihre Reise geniessen zu können.

 

Ich gebe ich keine Ratschläge. Jeder Mensch weiß ganz genau, was für ihn das Beste ist. Kein anderer. Ich helfe meinen KlientInnen nur, ihre Antworten in sich selbst zu finden und sie auch zu leben. Genau das kann ich hervorragend. 

 

Herzlichst

Buchen Sie jetzt ein kostenloses 15-minütiges telefonisches